Neugierig?

Steig´ ein in die Welt des Additive Manufacturings

Du möchtest Dich in einem zukunftsweisenden Themenbereich spezialisieren? Erfosche gemeinsam mit uns das Additive Manufacturing: im Rahmen der Vorlesung, einer Abschlussarbeit, einer Promotion oder als wissenschaftliche Hilfskraft!

Für das Wahlfach „Additive Fertigung“ bietet der Lehrstuhl Digital Additive Production DAP Dir in einer Vielzahl von Masterstudiengängen die Vorlesungen AM 1 und AM 2 sowie dazugehörige Übungen an. In den Vorlesungen erfährst Du mehr über die Grundlagen des Additive Manufacturings (AM) sowie dessen Einsatzgebiete und Potenziale. Dabei orientiert sich die Vorlesung an der digitalen und physischen Prozesskette. Die Unterrichtssprache ist Deutsch und Englisch. Nach der Vorlesung wirst Du mit folgenden Themen vertraut sein:

  • Grundlegende AM-Verfahren, deren Eigenschaften und Anwendungen
  • aktuelle Entwicklungstrends
  • Möglichkeiten und Grenzen der Technologie
  • Wesentliche Einflussfaktoren auf die wirtschaftliche Anwendung der Technologie
  • Allgemeine Konstruktionsregeln für eine AM-gerechte Fertigung
  • Relevante Nachbearbeitungsverfahren, die auf den eigentlichen Fertigungsprozess folgen
  • Herausforderungen und Strategien, welche mit der Produkthaftung und der Frage nach dem geistigen Eigentum additiv hergestellter Bauteile einhergehen

Dieses Angebot wird in den kommenden Jahren um weitere Vorlesungen erweitert.

Werde Teil unseres Teams!