Naturwissenschaften erleben

Keine Ahnung, was Du nach dem Abitur machen sollst? Werde Bufdi und finde es heraus!

Bei uns am Lehrstuhl DAP kannst Du als Abiturientin oder Abiturient einen Einblick in den natur- und ingenieurwissenschaftlichen Bereich erhalten und mitarbeiten– direkt am Puls der Forschung in den Additiven Fertigungsverfahren, auch bekannt als 3D-Druck. Das Angebot ist Teil des Bundesfreiwilligendienstes (BFD), und richtet sich an alle, die ihre Pflichtschulzeit absolviert haben und sich für ein Studium in den sogenannten MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) interessieren. Durch die Tätigkeit im Bereich Wissenschaft und Forschung kannst Du ein Forschungsprojekt Deiner Wahl bis zu einem Jahr lang gemeinsam mit Deinen Betreuern und Teamkollegen begleiten.

In der Laufzeit des Bundesfreiwilligendienstes kann an bis zu vier verschiedenen Instituten/Lehrstühlen mitgeforscht werden.

Dabei bieten wir:
• Eine nach Deinen Wünschen und zeitlichen Vorstellungen planbare sechs- bis zwölfmonatige wissenschaftlich-technische Tätigkeit an verschiedenen Instituten der RWTH Aachen
• zuverlässige Betreuung und Anleitung durch wissenschaftliche Fachkräfte
• interessante Seminare zur persönlichen Weiterentwicklung
• ein Taschengeld von bis zu 390 € pro Monat und die Übernahme der Sozialversicherungsbeiträge

Was bringt Dir der BFD?
• Praktische Erfahrungen und berufliche Orientierung
• Persönliche Kontakte zu Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern
• Zugang zu 3D-Druckern für die Fertigung von Bauteilen aus Kunststoffen und Metallen
• Gesellschaftlich-kulturelle Weiterbildung bis zum Studium oder Ausbildungsbeginn

Der Bundesfreiwilligendienst wird gefördert durch das Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben (BAFzA).
Der Bundesfreiwilligendienst an der RWTH Aachen wird im Rahmen des Sonderforschungsbereiches 1120 angeboten, in dem verschiedenste Fertigungsprozesse erforscht werden, in denen Werkstoffe zeitweise schmelzflüssig vorliegen.
Weitere Informationen zum Bundesfreiwilligendienst und zur Bewerbung finden Sie auf der Website des Sonderforschungsbereiches 1120.
Melde Dich per E-Mail: marie-noemi.bold@dap.rwth-aachen.de

Wir freuen uns, von Dir zu hören!